Neurodermitis, Allergien und Intelligenz

Seit knapp zehn Jahren befasst sich Cornelia Klioba, Referentin für Freie Aufgaben im Vorstand der DGhK e.V. (Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind), mit dem Thema „Hochbegabung“. Ihr sind viele hochbegabte Allergiker oder Neurodermitiker begegnet. In zahlreichen Gesprächen stellte sich immer wieder die Frage: Gibt es Hochbegabte ohne Allergien? Oder ist Neurodermitis vielmehr eine Streber-Krankheit?